Liebe Besucher!
Aufgrund der aktuellen besonderen Situation wird es sehr wahrscheinlich sein, dass viele der hier bei uns gezeigten Veranstaltungen in der kommenden Zeit NICHT stattfinden. Im Zweifel bitte den Veranstalter kontaktieren - oder am besten ganz zu Hause bleiben, da die Absagen einen sehr guten Grund haben. Nämlich die rasche Verbreitung der Corona-Viren zu hemmen.

Passt auf euch auf! Euer perto.com-Team
Veranstaltung

Günter Grass. "Wir spülen und spülen, die Scheiße kommt dennoch hoch" [2002 ff.]

Mai 24 Sonntag
11:00 Uhr Sonntag, 24.05.2020,
Veranstaltung: Günter Grass. "Wir spülen und spülen, die Scheiße kommt dennoch hoch" [2002 ff.], 24.05.2020, Urania in Berlin
Günter Grass. "Wir spülen und spülen, die Scheiße kommt dennoch hoch" [2002 ff.]

Der Skandal als vorlauter Bote - Vortrags- | Filmreihe mit Hannes Heer

Filmausschnitte: ARD, ZDF

Günter Grass trug mit seiner Novelle »Im Krebsgang« 2002 zur veränderten Selbstwahrnehmung der Deutschen als Volk der Opfer bei. 2006 bekannte er, im Krieg der in Nürnberg als »verbrecherische Organisation« verurteilten Waffen-SS angehört zu haben. Schließlich präsentierte er 2008 mit der Erfindung von 6 Millionen»liquidierter« deutscher Kriegsgefangener und 2012 mit der These, Israel bereite mit dem Angriffsplan gegen die iranischen Atomanlagen einen »neuen Holocaust« vor, eine Gegenrechnung zur deutschen Schuld. Für Grass waren die Deutschen jetzt mit den ehemaligen Gegnern im Zweiten Weltkrieg quitt.

Die Vortrags- und Filmreihe:

Der Griff Nazideutschlands zur Weltmacht endete mit der totalen Niederlage und der Bilanz von mehr als 40 Millionen Opfern – 30 Mio. Sowjetbürger, 6 Mio. Polen, 2 Mio. Jugoslawen, 500 000 Tschechoslowaken. Davon waren 5 Mio. Juden, zu denen noch 1,3 Mio. deportierter Juden und 500 000 Sinti und Roma gerechnet werden müssen. Schon 1946 lagen zwei Abhandlungen zur Schuldfrage vor: Karl Jaspers sah die politische Schuld aller Deutschen darin, 1932/33 zugelassen zu haben, »daß ein solches Regime bei uns entstanden ist«. Hannah Arendt konstatierte ab 1940/41 den Zustand einer »totalen Komplizenschaft des deutschen Volkes« und sprach von einer »›Volksgemeinschaft‹ des Verbrechens«. Aber die westdeutsche Nachkriegsgesellschaft hat diese Diagnoseangebote negiert und sich für eine Politik der Amnestie und Amnesie entschieden. Die 1949 gegründete BRD integrierte die Mehrheit der NS-Eliten in den neuen Staat und ließ alle in Nürnberg verurteilten Kriegsverbrecher frei. Die Überlebenden der »Volksgemeinschaft« sorgten dafür, dass die Geschichte der NS-Zeit abgespalten und die Schuld Anderen zuwiesen wurde – »Hitler war’s«. Mitte der fünfziger Jahre waren die Westdeutschen sogar überzeugt, dass sie durch den Krieg und dessen Folgen selber zu Opfern geworden waren. Gegen dieses Gesichtsbild konnte sich die Wahrheit nur in Form ununterbrochener Tabubrüche durchsetzen. Die Reihe wird zehn Fälle aus dieser 60jährigen Skandalgeschichte präsentieren.

Hannes Heer, Jahrgang 1941:

Nach dem Studium der Geschichte und Literatur Tätigkeit als Rundfunktautor, Theaterdramaturg, Dokumentarfilmer für ARD/ZDF und Ausstellungskurator, u. a.: »Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944« (1995-1999) und »Verstummte Stimmen. Die Vertreibung der Juden aus der Oper 1933 bis 1945« (2006-2012). Die Fallstudie zu den Bayreuther Festspielen steht auf dem Festspielhügel als Open-Air-Installation. Hannes Herr hat zahlreiche Publikationen zu Nationalsozialismus, Krieg und Nachkriegserinnerung verfasst und ist Träger der Carl-von Ossietzky-Medaille.

Eintritt frei, begrenzte Platzzahl. Bitte holen Sie sich eine Freikarte über die Urania-Homepage oder die Urania-Kasse. Online zzgl. Systemgebühr.

Gefördert durch die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“ (EVZ)

(Kino)

bleibt gleich


powered by Reservix 03.05.2020
Veranstaltungsort

Urania

  • Adresse: An der Urania 17, 10787 Berlin (Bezirk Tempelhof-Schöneberg), Deutschland (DE)
  • Anfahrt / Route für Urania, Berlin

Wir zeigen dir hier über unseren Partner Stay22 mögliche Unterkünfte (Hotels, Airbnbs, Hostels, etc.) zum in der Regel günstigsten Online-Preis.

Buche deine Unterkunft einfach direkt mit Klick auf einen PIN auf dieser Karte:

Lade weitere interessante Veranstaltungen ..

Was ist heute, morgen oder am Wochenende in Berlin und Umgebung los? Was kann man unternehmen, wohin kann ich weggehen bzw. ausgehen, wo kann ich feiern, tanzen und etwas erleben?

Wir beantworten dir diese Fragen in unserem Veranstaltungskalender. Ob Berlin-Einwohner oder -Besucher, ob Abends oder tagsüber, ob Groß oder Klein - mit uns weißt du, was in Berlin für Events und Termine stattfinden.


‹‹‹